Abschieds-Partys sind immer etwas ganz Besonderes. Traditionell ist unsere Abschieds-Party eine Neon-Party, bei der alle Gäste weiße T-Shirts mitbringen. Wir stellen Neonfarbe und Textilfarbe zur Verfügung, sodass ihr euch auf den T-Shirts eurer neu gewonnen Freunde verewigen könnt. Dieses Semester fand die Abschieds-Party am 19. Januar in der KHG Köln statt. Passend zu den Outfits gab es das Beste der 90er, 2000er, Reggaeton und kölscher Musik für die Ohren. Aber das absolute Highlight der Party: BYOB. Ob Kölsch, Flimm, Mexikaner, Club Mate, Traubensaft oder Babybrei: Die Selbstversorgung mit Getränken und Essen war erwünscht. Perfekt also für die studentische Geldbörse! Für alle, die doch ein bisschen zu optimistisch geplant haben, haben wir Kölsch und Softdrinks für 1€ verkauft. Kein Wunder also, dass die Party ein absoluter Erfolg war! Viva la vida Erasmus! 

 

Wer das Event verpasst hat oder erst danach nach Köln gekommen ist, muss nicht traurig sein: Für das Ende des Sommersemesters ist eine weitere Neon Farewell Party geplant!